Edeltraud Deneke verstorben

Unsere Mitschwester Edeltraud Deneke, geb. Certa, Hamkneik, 33142 Büren ist im Alter von 72 Jahren verstorben.

Die Hl. Messe für die Verstorbene ist am Freitag, 24. Juni 2022 um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Büren, anschließend erfolg die Urnenbeisetzung von der Friedhofskapelle aus.

Die Bruderschaft wird der Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
Unsere Anteilnahme gilt allen Angehörigen.

Mehr erfahren...

Schützenfest 2022

Wir haben einen neuen Kaiser und ein neues Königspaar! Beim diesjährigen Kaiserschiessen holte unser Oberst Ralf Kleine die Reste des Vogels aus dem Kugelfang. Zuvor hatte er sich bereits den Apfel geholt. Zepterprinz wurde Major Mike Westhölter, die Krone sicherte sich Wigbert Kaup.

Im darauf folgenden Vogelschießen holte sich Josef Landowski die Krone. Der Apfel ging an Steven Heller, das Zepter ging an Niklas Köchling. Mit dem 104. Schuss gelang es Jannik Wetter die Reste des Vogels von der Stange zu holen. Als Königin wählte er seine Freundin Marie Feindt.

Das Königspaar wird am Samstag 18. Juni aus der Sebastianstraße zum Festzug mit Zapfenstreich und Parade abgeholt.

Marschweg: Markt (Antreten) – Burgstr. – Siddinghäuser Str. – Schanze. – Sebastianstr. (Kön...

Mehr erfahren...

Unser langjähriges Mitglied Martin Gödde, Baumhof, 33142 Büren ist im Alter von 86 Jahren verstorben.

Das Seelenamt findet am Samstag 11. Juni 2022 um 10:30 Uhr im der St. Nikolaus Pfarrkirche zu Büren statt, anschließend erfolgt die Beerdigung auf dem Friedhof von der Kapelle aus.

Die Bruderschaft wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
Unsere Anteilnahme gilt allen Angehörigen.

Mehr erfahren...

Schützenfest 2022

Mehr erfahren...

Franziska Happe verstorben

Unsere Mitschwester Franziska Happe, Lindenhof, 33142 Büren ist im Alter von 95 Jahren verstorben.

Die Trauerfeier findet am Dienstag 25. Mai 2022 um 11:00 Uhr im Bestattungshaus Sauerbier, Brenkener Str. 13, Büren statt, anschließend erfolgt die Beerdigung vom Hochkreuz aus.

Die Bruderschaft wird der Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
Unsere Anteilnahme gilt allen Angehörigen.

Mehr erfahren...

Heinrich Wunderlich verstorben

Unser langjähriges Mitglied Heinrich Wunderlich, Ostmauer 3, 33142 Büren ist im Alter von 87 Jahren verstorben.

Das Seelenamt findet am Samstag 21. Mai 2022 um 10:00 Uhr im der St. Nikolaus Pfarrkirche zu Büren statt, anschließend erfolgt die Beerdigung auf dem Friedhof von der Kapelle aus.

Die Bruderschaft wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
Unsere Anteilnahme gilt allen Angehörigen.

Mehr erfahren...

Theresia Böhner verstorben

Unsere Mitschwester Theresia Böhner, geb. Lambers, Fürstenberger Straße, 33142 Büren ist im Alter von 93 Jahren verstorben.

Die Hl. Messe für die Verstorbene ist am Donnerstag 05. Mai 2022 14:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus zu Büren, anschließend erfolgt die Beerdigung vom Hochkreuz aus.

Die Bruderschaft wird der Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
Unsere Anteilnahme gilt allen Angehörigen.

Mehr erfahren...

Toni Henke verstorben

Unsere Mitschwester Toni Henke, geb. Hüpping, Fürstenberger Straße, 33142 Büren ist im Alter von 94 Jahren verstorben.

Die Hl. Messe für die Verstorbene ist am Samstag 30. April 2022 um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus zu Büren, anschließend erfolg die Beerdigung vom Hochkreuz aus.

Die Bruderschaft wird der Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.
Unsere Anteilnahme gilt allen Angehörigen.

Mehr erfahren...

Langjährige Mitglieder geehrt

An den Amtstagen werden langjährige Mitglieder für ihre treue Mitgliedschaft geehrt, so auch in diesem Jahr. Leider konnten nicht alle zu ehrenden Sebastiöner an der Versammlung teilnehmen. Die Auszeichnungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Für 40jährige Mitgliedschaft: Heinz Krawczyk (aus 2021), Helmut Langen, Franz-Josef Deneke, Raimund Bröckling, Karl-Heinz Behlen.

Für 50jährige Mitgliedschaft: Wolfgang Böhner, Fritz Deneke, Werner Habig, Konrad Hillebrand, Ulrich Hülsey, Wolfgang Junker, Karl-Heinz Lappe, Reinhard Spenner, Willi Vossmann, Felix Witte, Alfons Witthaut, Ferdinand Witthaut, Konrad Wüstner.

(von links) Willi Vossmann, Karl-Heinz-Lappe, Reinhard Spenner, Ferdinand Witthaut und Wolfgang Böhner wurden von Oberst Ralf Kleine und Schatzmeis...
Mehr erfahren...

Amtstag 09. April 2022

Am Samstag den 09. April 2022 konnten wir nach 2jähriger Pause, wenn auch in verkürzter Form, unseren Amtstag begehen. Nach der Hl. Messe konnte Oberst Ralf Kleine 83 Sebastiöner im Theatersaal begrüßen.

Neben den üblichen Berichten aus den Jahren 2020 & 2021 standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Generaloberst Werner Münster dankte allen Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit. Alter und neuer Oberst ist Ralf Kleine, mit seinem Adjutanten Oberstleutnant Marc Happe an seiner Seite. Auch Major Mike Westhölter, Hauptmann Stefan Feindt, die Leutnante des I. und II. Zuges Tom Gotthardt und Daniel Mannaerts wurden von der Versammlung wieder gewählt...

Mehr erfahren...